Röwa Schnitt Taschenfederkern-Matratze

Matratzen aus
Kaltschaum & Latex

weicher & wärmer

Kaltschaum & Latex

Ihr Schlaf entscheidet!

Das Liegegefühl einer Matratze aus Kaltschaum oder Latex ist eher weich. Diese Grundeigenschaft kann aber durch verschiedene Optionen deutlich beeinflusst werden. Ihr persönliche Vorliebe entscheidet darüber, was Ihnen mehr zusagt, das umhüllend warme Einsinken einer Kaltschaum-Matratze oder das eher kühlere wie festere Verhalten einer Taschenfederkernmatratze.

Latex tendiert hinsichtlich der Eigenschaften Wärme Richtung Taschenfederkern. Dies liegt daran, dass die geringere Dichte des Latexschaums eine höhere Luftzirkulation mit sich bringt.

In der Regel tendieren leichte Menschen eher zur „weichen“ – schwerere Menschen mehr zur „harten“ Matratzenvariante.

Um sich gut an Ihren Körper anpassen zu können, braucht die Schaummatratze eine Zonenenteilung. Diese kann durch Schnitttechniken bei der Herstellung des Kerns oder Verwendung unterschiedlich harter Kernelemente erreicht werden. Je mehr Körperzonen eine Matratze berücksichtigt, umso besser ist diese.

Wir beraten Sie gerne.